Training der Nationalmannschaft

Am 01.09. konnte der Spielverein seinen Mitgliedern mal etwas anderes bieten:
50 Spieler, Trainer und Eltern fuhren in die Düsseldorfer Esprit-Arena um das Training der Fußball-Helden aus Brasilien zu erleben.

Und in der Tat: es war ein Erlebnis. 45.000 Zuschauer ließen schon beim Einlauf der Spieler das Stadion erzittern, so groß war die Begeisterung auf den Rängen. Der Bundestrainer zeigte artig den WM-Pokal und die Spieler genossen das Bad in der Menge.

Auch unsere Jungens hatten ihren Spaß: die Übungseinheiten der Profis wurden genau beobachtet und insbesondere bei einer Passübung mit einstudierten Laufwegen bekamen einige der mitgefahrenen Kinder große Augen. Am Ende gab es dann das obligatorische Abschlusspiel, in dem der Ball schön durch die eigenen Reihen lief. Jedes Tor wurde wie ein Pflichtspieltreffer bejubelt und die LaOla-Welle schwappte mehrmals durch das Stadion.

Zum Schluss verabschiedeten sich die Profis noch mit kleinen Geschenken: ca 500 Bälle wurden auf die Ränge geschossen sowie Poster mit Unterschriften verteilt.
Dann ging es wieder heim nach St.Tönis: mit vielen glücklichen Kindern und einer Erfahrung mehr im Gepäck.

Wir sind auf Facebook...

Facebook