Herzlich Willkommen beim Spielverein St.Tönis.

Wir freuen uns, Sie in unserem Portal begrüßen zu dürfen. Anbei finden Sie alle Informationen rund um den SV 1911 e.V. St. Tönis. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Durchstöbern der nachfolgenden Seiten und laden Sie herzlich zu einem Besuch auf unserer Platzanlage in St.Tönis - Tönisvorst ein.

Ihr Spielverein St.Tönis

 

         Deitenbach 2018                Osterfussballschule 2018



Spielberichte SV St. Tönis Jugend - 9. und 10. KW

E2 defensiv top bei der Futsal-Endrunde (9. KW) - A1 und B1 mit wichtigen  Heimsiegen (10. KW)

Aufgrund des enormen Schneefalls am 03.03. fanden am ersten Märzwochenende diesen Jahres so gut wie keinerlei Spiele statt, weswegen die wenigen Spiele, die doch bestritten werden konnten, mit denen des aktuellen Wochenendes kurz zusammengefasst werden:

Den Anfang machte am 28. Februar die D2 in ihrem Lokalderby gegen die DJK Teutonia St. Tönis. Nachdem man zur Halbzeit ein 0:0 und das Spiel ausgeglichen und offen halten konnte, hatte Teutonia am Ende, auch durch individuelle Fehler in der Hintermannschaft des Spielvereins, die Nase vorne und konnte nicht unverdient mit 2:0 gewinnen. 

Am darauffolgenden Wochenende fand für unsere E2-Junioren die Endrunde der Futsal-Kreishallenmeisterschaften statt, wo man mit dem KFC Uerdingen, dem VfL Willich und Bayer Uerdingen in einer wahrlichen Todesgruppe antreten musste. Defensiv machten es die Jungs überragend, alle drei Spiele endeten zu null. Sowohl hinten, als auch leider vorne stand eben diese. Aufgrund viel Pech im Abschluss, unter anderem mit drei Aluminiumtreffern, reichten diese drei 0:0-Spiele nicht für das Finale, welches die E2 von Bayer Uerdingen am Ende für sich entscheiden konnte.

Am selben Tag kickte unsere B1 beim KFC Uerdingen. Auch aufgrund vieler personeller Ausfälle bei schwarz-gelb (so musste beispielsweise ein Spieler vom Jungjahrgang der C-Jugend in der B-Jugend aushelfen) unterlag man am Ende klar mit 0:4.

 

Am aktuellen Wochenende war schon mehr los auf den Sportplätzen. 

Unsere A1 ist weiterhin Tabellenführer - und doch rückt das Ergebnis in den Hintergrund: Beim verdienten 5:1 Sieg unserer A1 gegen den VSF Amern A1 geriet zum Ende des Spiels das Ergebnis in den Hintergrund. Unser Spieler Yannic Sell verletzte sich ohne Fremdeinwirkung kurz vor Spielende so schwer, dass er mit dem Rettungswagen abtransportiert wurde. Beide Mannschaften unterbrachen sofort ihr Spiel und eilten zur Hilfe. Trainer, Mitspieler und Amener beruhigten den Spieler bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Insbesondere SV`ler Chris Walozsick und der Amener Spieler Lucas Zanders halfen sofort an Ort und Stelle. Hier ein besonderer Dank an die Amener Mannschaft und Lucas Zanders. An dieser Stelle eine gute Besserung an unseren Spieler Yannic Sell.

Die B1 ist weiter in der Spur und gewann am Sonntag gegen den OSV Meerbusch mit 4:1. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit, in der lediglich das 1:0 durch Niklas Withofs zu verzeichnen war, steigerte sich die Mannschaft in der zweiten Halbzeit deutlich und fuhr einen auch in der Höhe verdienten Heimsieg ein. Die weiteren Tore erzielten Valon Xhaferi mit einem Doppelpack und Yannic Devant. Chancen das Ergebnis höher zu gestalten gab es im zweiten Abschnitt mehr als genug, am Ende reichte es aber zu einem weiteren souveränen Heimsieg.

Unsere B2 hatte im Hinspiel gegen Hellas Krefeld noch hoch verloren, wollte es heute jedoch natürlich besser machen. Nach fünf Minuten stand es bereits 1:0 durch Jeff Platen. Zwei weiteren Tore durch Pierick Dittrich bedeuteten den 3:0-Halbzeitstand. Das Spiel schien gelaufen. Nach der Halbzeit kam Hellas jedoch immer besser ins Spiel und erzielte zwei Tore. In der 75. Minute war es dann erneut Pierick, der den alten Zwei-Tore-Abstand wieder herstellte. Mit dem 3:4-Anschlusstreffer endete das Spiel. Ein verdienter Sieg, so kann es weitergehen. 

Die C1 musste beim TSV Meerbusch ein bittere 8:3 Niederlage einstecken. Sah es zur Halbzeit noch nach einer Punkteteilung aus, schwanden dann in der zweiten Halbzeit die Kräfte und man konnte den Druck nicht mehr standhalten. Verdient, aber in der Höhe zu hoch verloren, dies als Resümee des Wochenendes. Mannschaft und Trainer hakten die Niederlage sofort nach Spielende ab und bereiten sich intensiv auf die beiden kommenden Spiele vor. Hier hoffen die Trainer Justin Müller und Ralf Horster, dass sich Verletztenliste langsam lichtet.

Die D1 hatte an diesem Wochenende aufgrund der Teilnahme von ihrem Gegner Bayer Uerdingen an der D-Jugend Futsalendrunde spielfrei.

Unsere D2 trat auf heimischer Anlage gegen den direkten Tabellennachbarn von Union Nettetal an. In einem Spiel, in der klare Torchancen Mangelware waren, vergab nach der Pause Kapitän Julian Witzke die größte Gelegenheit für den Spielverein. Keeper Philipp Koch verhinderte zweimal gute Chancen für die Unioner, musste jedoch Mitte der zweiten Halbzeit einen Sonntagsschuss der Gäste schlucken. Die am Ende offensivere Ausrichtung des SV brachte leider nicht mehr die gewünschte Ergebniskorrektur. 

Unsere beiden E-Jugenden gewannen ihre Spiele klar und souverän. Die E2 gewann bei der JSG Niederkrüchten ohne Probleme mit 9:0, die E1 siegte nach einer Leistungssteigerung in Halbzeit zwei gegen den TSV Bockum letztlich auch klar mit 5:1. 

Die F1-Junioren gewannen am Samstag ihr Auswärtsspiel beim SV Oppum mit 2:1 und traten nur einen Tag später im eigens ausgerichteten Hallenturnier erneut an. Hier konnte Trainer Peter Schrade dank seines gut bestückten Kaders zwei Teams für das Turnier stellen, sodass alle Jungs auf viel Spielzeit kamen. Hier konnten beide Teams gute Spiele mit einigen Toren bieten. Am Ende gab es sowohl eine Medaille, als auch eine Urkunde für jeden Protagonisten. 

Am Wochenende war auch endlich die Winterpause für die F2 und F3 vorbei und die kleinen Kicker konnte wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen. Am Samstag fand der Heimspieletreff in St. Tönis statt, messen mussten sich die Jungs der F2 und F3 mit den Teams vom SV Vorst und St. Hubert. Hierbei schlug sich das Team der F2 sehr beachtlich und konnte zwei Siege und ein Remis einfahren. Auch die F3 absolvierte einen erfolgreichen Tag und lieferte tolle Spiele ab. Sonntag ging es für die jungen Spieler dann bereits ebenfalls mit dem eigenen Hallenturnier in der Rosentalhalle weiter. Insgesamt 10 Mannschaften begeisterten die vielen Zuschauer und zeigten tolle Spiele und viele Tore. Ein rundum erfolgreiches Wochenende zum Start in die Rückrunde. 

 

 

 

Spielplan

Category ImageFreundschaftsspiel - F1 (Heim)
Samstag, 28. April 2018
10:00 Uhr [F1] SV 1 - VfR Fischeln 1
Category ImageFreundschaftsspiel - D2 (Heim)
Samstag, 28. April 2018
10:30 Uhr [D2] SV 2 - SSV Grefrath 2
Category ImageFreundschaftsspiel - B1 (Heim)
Samstag, 28. April 2018
13.00 Uhr [B1] SV 1 - TSV Meerbusch 1
Category ImageFreundschaftsspiel - B2 (Ausw)
Samstag, 28. April 2018
13:00 Uhr [B2] Teutonia St. Tönis C1 - SV B2
Category ImagePokalspiel - Heim
Samstag, 28. April 2018
16:00 Uhr [Alte Herren] SV AH - Preußen Krefeld AH

Termine

Keine Termine

Wir sind auf Facebook...

Facebook