Herzlich Willkommen beim Spielverein St.Tönis.

Wir freuen uns, Sie in unserem Portal begrüßen zu dürfen. Anbei finden Sie alle Informationen rund um den SV 1911 e.V. St. Tönis. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Durchstöbern der nachfolgenden Seiten und laden Sie herzlich zu einem Besuch auf unserer Platzanlage in St.Tönis - Tönisvorst ein.

Ihr Spielverein St.Tönis

 

         Deitenbach 2018            



Spielberichte SV St. Tönis Jugend - 17. KW

A1 mit Remis im Derby gegen Teutonia - Testspiele zur Überbrückung des spielfreien Wochenendes

Aufgrund des langen Wochenendes ruhte der Ball in den diversen Staffeln und Ligen. Dieses spielfreie Wochenende wurde dennoch von einigen Teams dazu genutzt, um Testspiele zu veranstalten, teilweise auch schon als Vorbereitung auf die kommende Saison. Jedoch war im Ligaalltag unter der Woche noch einiges los gewesen. Hier ein kurzes Re-View auf die vergangene Woche:

Das prestigereichste Spiel stand am Mittwochabend auf dem Programm. Unsere A1 spielte zuhause ihr Meisterschaftsderby gegen die DJK Teutonia St. Tönis. Im Gefühl die Qualifikation bereits geschafft zu haben, lief die erste Halbzeit ganz nach Wunsch des SV. Wieder war es der Torschütze vom Dienst, Kai Bleckwedel, der die schwarz-gelben Farben mit 1:0 in Führung bringen konnte. Florian Kaczmarek legte zum 2:0 nach. Nach der Halbzeit wurde die DJK stärker und kam durch zwei Tore zum verdienten Ausgleich. Das letzte Saisonspiel unserer A1 findet am 9. Mai auf dem heimischen Rasenplatz gegen Thomasstadt Kempen statt.

 

Ihren positiven Lauf wollte die C2 am Donnerstag im Meisterschaftsspiel bei der JSG Niederkrüchten fortsetzen. Nach einer schwachen ersten Hälfte stand es zur Pause 1:1-Unentschieden. Nach dem Pausentee drehte der Spielverein aber auf und gewann nach Toren von Alexander Mroz in den Winkel, einem direkt verwandelten Freistoß von Pascal Wellmeyer, nachdem eben jener Pascal und Alexander den Keeper mit einer gerissenen Freistoßvariante die Gastgeber düpieren konnte, sowie zweimal Maximilian Winter auf 5:2, was den achten Sieg in Folge für die Mannschaft der Trainer Louis Winkes, Detlef Deryk und Rafael Mroz bedeutete. Tabellenplatz 3 ist in greifbarer Nähe und nicht unrealistisch, was ein super Erfolg für die harte, schwierige, aber durchaus im späteren Verlauf erfolgreiche Saison wäre. 

 

Am Samstag ging es dann mit den Testspielen der F-, D-, und B-Junioren weiter.

Den Anfang machte am frühen Samstag morgen die F1 mit ihrem Testspiel gegen den VfR Fischeln. Nach den zuletzt erfolgreichen Spielen der Mannschaft von Trainer Peter Schrade hat sich dieser mit den Fischelnern einen Gegner ausgesucht, wo die Jungs mal wieder ordentlich dagegen halten mussten. Zur Pause stand es jedoch 6:2 für den Gast. Die SV-Defensive offenbarte doch einige Lücken. Nach der Pause wurde man jedoch wacher und ging entschlossener und energischer in die Zweikämpfe und erzielte auch nach wirklich schönen Kombinationen noch einige Treffer. Am Ende stand ein 6:9 aus Sicht des Spielvereins auf dem Papier. 

 

Fast schon Tradition in dieser Saison haben Testspiele der D2 des Spielvereins gegen die D2 vom SSV Grefrath. Schon zum vierten Male stand man sich in stets spannenden Partien gegenüber. Der Spielverein war hier die dominante Mannschaft, ging jedoch durch den einzigen Konter der Gäste vor der Pause mit 0:1 in die Halbzeit. Nach dieser bewahrte Schlussmann Philipp Koch den SV vor dem 0:2, dennoch spielte ausschließlich der Spielverein. War das Spiel bis zum Strafraum sehr ansehnlich, so fehlte es ab da jedoch an der notwendigen Effektivität. Also mussten Standardsituationen herhalten. Ein Hauch von Beckham holte Taylan Gedikats hier aus seinem Fuß, als dieser mit einer Ecke von rechts den Ball genau auf den Fuß von Stürmer Linus setze, der nur noch den Fuß zum verdienten Ausgleich hinhalten musste. Kurz vor dem Ende drehte jener Taylan eine Ecke von links mit rechts direkt ins lange Eck und so gewann man die Partie am Ende knapp, aber völlig verdient mit 2:1. 

 

Im Anschluss an die D2 spielte die B1 nur mit Spielern des 2002er und 2003er Jahrgangs, ein erster Test der "neuen" B1, gegen die ebenfalls kommende B1 vom TSV Meerbusch, die auch schon einmal für die Qualifikation zur Niederrheinliga testen wollten. Es entwickelte sich ein gefälliges, intensives und starkes Spiel. Dass man am Ende mit 1:3 unterlag war hauptsächlich der fahrlässigen Chancenverwertung zuzuschreiben, davon abgesehen waren die ersten Eindrücke der kommenden B1 extrem positiv.

 

Unsere B2 bestritt auf dem Kunstrasenplatz der DJK Teutonia ein Testspiel gegen den Nachbarverein. In einer sehr fairen Partie verlor der Spielverein das Spiel mit 0:3. Über die gesamte Spielzeit wurde kein Mittel gefunden, um sich gegen die gut eingestellte DJK-Mannschaft durchzusetzen. Weiter geht es am 6. Mai bei Rhenania Hinsbeck.

 

 

 

Spielplan

Category ImageFreundschaftsspiel - A1 (Ausw)
Samstag, 18. August 2018
13:00 Uhr [A1] SV Budberg 2 - SV 1
Category ImageLigaspiel - 1M (Heim)
Sonntag, 19. August 2018
15:00 Uhr [1.Mannschaft] SV 1 - Viktoria Krefeld 2
Category ImageFreundschaftsspiel - A1 (Heim)
Sonntag, 26. August 2018
12:00 Uhr [A1] SV 1 - Rhenania Hamborn 1
Category ImageLigaspiel 2M (Ausw)
Sonntag, 26. August 2018
15:00 Uhr [2.Mannschaft] SV Oppum 1 - SV 2
Category ImageLigaspiel 1M (Ausw)
Sonntag, 26. August 2018 - Sonntag, 26. August 2018
15:00 Uhr [1.Mannschaft] Niersia Neersen 1 - SV 1

Termine

Keine Termine

Wir sind auf Facebook...

Facebook