Herzlich Willkommen beim Spielverein St.Tönis.

Wir freuen uns, Sie in unserem Portal begrüßen zu dürfen. Anbei finden Sie alle Informationen rund um den SV 1911 e.V. St. Tönis. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Durchstöbern der nachfolgenden Seiten und laden Sie herzlich zu einem Besuch auf unserer Platzanlage in St.Tönis - Tönisvorst ein.

Ihr Spielverein St.Tönis

 

         Deitenbach 2019 - Anmeldung            



Spielberichte SV St. Tönis Jugend - 36. KW

Gemischte Gefühle zum Saisonauftakt

Endlich rollt der Ball wieder! Nachdem in den letzten Testspielen und Trainingseinheiten am letzten Schliff gefeilt wurde, gilt es nun, das Erarbeitete auf den Platz zu bringen. An einem herrlichen Septemberwochenende waren von A-Jugend bis F-Jugend alle Teams wieder im Einsatz. 

Den Auftakt in die Pflichtspielsaison 2018/2019 machte unsere B1 mit ihrem Kreispokalderby bei der DJK Teutonia St. Tönis. Als klarer Favorit gehandelt - spielt man schließlich auch Leistungsklasse im Gegensatz zu den Nachbarn - ging man zu lässig in die Partie und kassierte im Verlaufe des ersten Durchganges das 0:1. Die Teutonen verstanden es danach gut, die Räume für den Spielverein eng zu machen, aufopferungsvoll zu kämpfen und wenig im zweiten Spielabschnitt zuzulassen. Dennoch boten sich ein paar hochkarätige Chancen auf den Ausgleich, die der Schlussmann der DJK jedoch bravorös entschärfen konnte. Somit ist der Traum der B-Junioren, nachdem man letzte Saison noch im Kreispokalfinale stand und im Niederrheinpokal agierte, schon in der ersten Runde ausgeträumt. 
Vier Tage später zum Ligaauftakt bot sich die Gelegenheit zur Rehabilitation gegen die hoch eingeschätzte Mannschaft vom TSV Bockum. In einer intensiv geführten Partie konnte man zum vermeintlichen 1:0 treffen, was jedoch wegen einer fragwürdigen Abseitsstellung zurückgepfiffen wurde. Schade. Kurz vor dem Halbzeittee konnten die Gäste aus Krefeld dann mit 1:0 in Führung gehen. Die Intensität ebbte in Halbzeit zwei etwas ab, in der man am Ende aber dennoch, trotz einiger Ausfälle im Team von Kapitän Nils Koths, zum glücklichen, aber klar verdienten Ausgleich durch Marius Giebelen kam. 

 

Nach dem Aufstieg unserer A1 in die Leistungsklasse begann diese mit einem Heimspiel - wie alle anderen drei Leistungsklassen übrigens auch -. Gegner war die Mannschaft vom OSV Meerbusch. Nach 20 Minuten konnte die Truppe von Kapitän Nils Bongartz durch Rückkehrer Alex Meier mit 1:0 in Führung gehen. Zu dieser Zeit hätte man bereits höher führen müssen. Ein Elfmeter führte zum Ausgleich und wenig später fing man sich nach einem Konter das 1:2. In der zweiten Halbzeit konnte man wiederum seine Chancen nicht nutzen. Nach einer Ecke fiel kurz vor Schluss das 1:3 und nach einem gut vorgetragenen Spielzug das 1:4. Unser Gast aus Meerbusch gewann verdient, da einfach effizienter vor dem Tor. Mittwoch geht es im Kreispokal mit einem Heimspiel gegen den TSV Meerbusch weiter. Anstoß ist um 19:00 Uhr. 

 

Unsere C1 bekam zum Saisonauftakt in einem ohnehin überaus schwierigem Saisonauftaktprogramm es mit dem VfR Fischeln zu tun. Der VfR schnürte den Spielverein zu Spielbeginn regelrecht in deren Hälfte ein und konnte sich bis zur Halbzeitpause eine 3:0-Führung erspielen. Nach der Pause kam der Spielverein dann besser in die Partie und es bot sich eine ausgeglichene Partie, wo der Spielverein nach schönem Zuspiel von Adrian in die Tiefe durch Nico Graw noch das 1:3 erzielen konnte. Mit dem TSV Meerbusch, dem TSV Bockum und dem KFC Uerdingen wird es in den nächsten Wochen auf dem Papier sicher nicht leichter, jedoch machte der zweite Durchgang Mut für die kommenden Partien. 

 

Die D1 bestritt ihre Auftaktpartie in der Kreisleistungsklasse auf heimischem Rasen gegen SuS Krefeld, gegen die man in der Vorbereitung zur Qualifikation zu eben jener noch klar mit 1:5 unterlag. Somit war bei den Gästen vermutlich die berechtigte Hoffnung da, in dieser Partie etwas mitzunehmen. In diesem Spiel war der Kader des Spielverein jedoch deutlich breiter aufgestellt als noch im Testspiel und man legte hier furios los. Stürmer Linus erzielte in Minute 18 das 1:0. Ein "Dreierpack" durch erneut Linus, Bleron und Felix binnen sechs Minuten machte zur Pause schon den Deckel auf diese Partie. Flügelspieler Malte und wieder Felix per Strafstoß konnten das Ergebnis, nach einem zwischenzeitlichen Tor der Spielsportler, auf letztlich 6:1 hochschrauben, was am Ende - natürlich ohne jegliche Aussagekraft am ersten Spieltag, man darf es aber dennoch mal erwähnen - Platz 1 in der Leistungsklasse bedeutet. Herzlichen Glückwusch, die Tabelle könnt ihr euch übers Bett hängen. 

 

Die E1 begann ihre Spielzeit in Staffel 1, liebevoll Kreisleistungsklasse der E-Junioren genannt, beim OSV Meerbusch. Linksaußen Valmir konnte die schwarzgelben Farben früh in Führung bringen, welcher per Handelfmeter jedoch wieder egalisiert wurde. Sebastian konnte vor der Pause jedoch den SV wieder in Führung bringen, was leistungsmäßig mehr als in Ordnung ging. Im zweiten Spielabschnitt war der Gastgeber zunächst die spielbestimmende Mannschaft, die Abwehr inklusive Torhüter unserer E1 stand jedoch stattelfest. Ein Doppelschlag Mitte des zweiten Spielabschnitts durch Finn und Julian nahm den Meerbuschern dann jeglichen Wind aus den Segeln und erneut Julian, Florian und Marvin konnten auf 6:1 erhöhen, worauf der OSV noch sehenswert auf letztlich 6:2 verkürzen konnte. 

 

Als F1-Junioren ist man nun aus den bis dato üblichen Spieletreffs raus und man bestreitet ab sofort auch Meisterschaftsspiele im Ligamodus, jedoch noch ohne öffentliche Ergebnissse und Tabellen. Weiterhin Spaß haben ohne Ergebnisdruck ist auch hier noch das klare Motto und Ziel. In ihrem ersten Spiel über zweimal 20 Minuten musste man sich jedoch der starken Mannschaft vom KTSV Preußen Krefeld geschlagen geben. 

Weiterhin in den Spieletreffs und erstmalig als F-Junioren im Spielbetrieb ist unsere F2 mit ihrem Spieletreff beim SV Oppum. Dieser lief, obwohl nur acht Kinder aus der Mannschaft von Trainer Sebastian Pente und Sophia Molnar teilnehmen konnten, sehr gut. Das erste Spiel gegen die F3 des Gastgebers endete 0:0, da waren alle Beteiligten noch nicht ganz dabei. Gegen die F2 des VfR Fischeln lief es im zweiten Spiel dann besser. Es gab ein knapes, aber verdientes 1:0 für den Spielverein. Im letzten Spiel gegen die SG Nierst/Gellep/Strümp  wurde es dann noch einmal richtig spannend. Nachdem man sich in den ersten fünf Minuten drei Gegentore einfing, konnte man in dem 15 Minuten dauernden Spiel noch ein passables 3:4 erkämpfen. Alle hatten viel Spaß und freuen sich auf den Heimtreff am 22. September. 

 

 

 

Spielplan

Category ImageLigaspiel 1M (Ausw)
Sonntag, 21. Oktober 2018
15:00 Uhr [1.Mannschaft] Preußen Krefeld 1 - SV 1
Category ImageLigaspiel 2M (Ausw)
Sonntag, 21. Oktober 2018
15:00 Uhr [2.Mannschaft] Thomasstadt Kempen 1 - SV 2
Category ImageLigaspiel - E1 (Ausw)
Samstag, 27. Oktober 2018
10:00 Uhr [E1] TSV Meerbusch 1 - SV 1
Category ImageLigaspiel - E3 (Ausw)
Samstag, 27. Oktober 2018
10:00 Uhr [E3] Rhenania Hinsbeck 3 - SV 3
Category ImageLigaspiel - D1 (Heim)
Samstag, 27. Oktober 2018
11:30 Uhr [D1] SV 1 - TSV Bockum 1

Termine

Keine Termine

Wir sind auf Facebook...

Facebook